week #3


12. - 18. Dezember 2016

Chinatown/ Goon/ bye bye Sydney

3 Wochen sind vergangen, seit dem wir in München in den Flieger gestiegen sind. Und heute am 18.12.16 werde ich wieder ins Flugzeug steigen und nach Adelaide fliegen. Dort wird mich dann meine Gastfamilie abholen. Ja, das war mal wieder eine Bauchentscheidung, aber ich dachte mir einfach "Warum nicht?". Nach 3 Wochen geballter Stadt-Power freue ich mich jetzt aufs Outback. In Roxby Downs, einer Minenstadt, 500km nördlich von Adelaide wird mein neues Zuhause für die nächsten Monate sein. Da werde ich dann vermutlich jeden Tag Kängurus herumhüpfen sehen.
Ich bin schon sehr gespannt, was da auf mich zu kommen wird.
Was kann ich noch erzählen? Zu Montag, 12.12.16 steht in meinem Reisetagebuch: "Wir sind ein bisschen in der Stadt rumgelaufen und waren Abends im Pool.".. Yep, solche Tage gibt's auch. Am Mittwoch waren wir im Paddy's Market in Chinatown, einer riesigen Markthalle mit allem möglichen Krams und Stehrumskis. Aber wenn man günstig Obst und Gemüse einkaufen will, ist man hier genau richtig. Damit haben wir uns dann auch eingedeckt.
Am nächsten Tag war ich mal in Resas WG. - Willkommen bei den deutschen Backpackern -
Goonpong, ein bisschen Chaos, super nette Menschen, jeder mit seiner eigenen Reise-Geschichte, aber alle teilen eine Lebenserfahrung.
"Wo kommst du her?"
"Und, wie lang bist du schon hier?"
"Was hat dir am besten gefallen?"
"Wie lang bleibst du noch?"
Backpacker-Smalltalk
An meinem vorerst letzten Tag in Sydney sind Resa und ich über die Harbour Bridge nach North Sydney zum Luna Park spaziert. Dann wieder zurück zum Observatory Hill Park, wo ein traumhafter Pavillon steht. Mit dem Zug sind wir zur St. Mary's Cathedral gefahren, auf die bis Weihnachten eine Lichtershow projeziert wird, das sah einfach wahnsinnig schön aus. Von Ausschnitten aus "der Nussknacker" bis rosa Wale, die auf der Kirchenwand herumschwimmen, war so manches geboten.
Sydney, I'm gonna miss you.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Fremantle & Rottnest Island

week #1