Posts

Es werden Posts vom April, 2017 angezeigt.

Off to Melbourne

Bild
So, jetzt checken Michi und ich aus unserem Hostel in Adelaide aus.
Am Freitag habe ich mir ein Auto gekauft, das muss nochmal in die Werkstatt und dann geht's los nach Melbourne.
Adelaide
🔀
GREAT OCEAN ROAD
MELBOURNELet's gooooo 🔆

Von Kangaroos und Couchsurfern

Bild
ADELAIDE Meine ersten Tage in Adelaide waren wirklich wunderbar. Mit meinem Couchsurfing Host Trixie war ich beim Acro-Yoga, an einem Abend haben viele andere Couchsurfer gemeinsam fürs Family Dinner gekocht. Zusammen mit Trixie und Tyran, unseren Hosts, saßen wir dann auf Matratzen und jeder hat ein bisschen was beigesteuert. Geredet haben wir über Gott und die Welt, es gibt einfach nichts besseres als mit Leuten über deren Meinungen und Ansichten zu quatschen. Dabei kann man immer wieder etwas neues lernen. Ich war mit Jelle, einem Holländer im South Australian Museum, in der Art Gallery und im Bounceit, einer riesigen Trampolin Landschaft. Couchsurfen ist einfach eine ganz tolle Sache. Man kann nicht nur bei Locals zu Hause schlafen, sondern lernt im besten Fall auch noch etwas neues​ und viele Leutete kennen.KANGAROO ISLANDAm Mittwoch um 6am gings dann mit Helge, Kat, Chanel, einem Van und einem SUV auf die Fähre und ab nach Kangaroo Island. Umringt von Kangaroos und Wallabies koc…

Immer wieder neu

Bild
7. April 2017
Hallo!
Gerade sitze ich im Auto auf dem Weg nach Adelaide und auf dem Weg in einen neuen Abschnitt meiner Reise. Wenn meine Gastfamilie in 2 Tagen nach Roxby Downs zurück fährt, werde ich nicht mehr mitkommen und dann endet auch meine Zeit als Au Pair.Nach knapp 4 Monaten im South Australian Outback bin ich doch echt froh, dass ich jetzt mit meinem verdienten Geld weiter ziehen kann. Bevor mich Samstag am Sonntag Morgen zu einem Couchsurfer bringt, schauen wir uns am Samstag Abend ein Football Spiel an. Port Adelaide vs. Adelaide, ein echtes Derby, fast wie Garmisch gegen Grainau. Meine Gastfamilie ist echter Port Adelaide Fan, die bisherigen Spiele hat vor allem Lucas mit echter Leidenschaft vor dem Fernseher verfolgt. Heute musste ich mich schon von Lily unserer Hündin verabschieden, das ist mir nicht leicht gefallen, die kleine Maus werd ich echt vermissen.
Die letzten Wochen waren durchzogen von Hochs und Tiefs, über viele Dinge habe ich mir den Kopf zerbrochen, kran…